Grüne Lust mit grünen Ringen, tollen Vorträgen und einer Bioparty

Am 20. und 21. September wird der Wolfgangshof in Anwanden wieder zum Tummelplatz für Tiere, Kinder, Bioproduzenten, Kräutersammlern, Handwerkern und viele Themen rund um Bio.

Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.
Los geht es um 10 Uhr und bis 19 Uhr.

Viel geboten auf der Grünen Lust

weiterlesen →

smovey-Wohlgefühl zum Mitnhemen

Ute Danzer und Tine Biß auf der Bio erleben am Hauptmarkt

Wohlgefühl zum Mitnehmen gab es auf der Bio erleben am Stand von Viva la Eat!
In den Genuss kamen nicht nur die Besucher der Veranstaltung sondern auch die Aussteller,
denn so ein Tag kann schon echt lange sein.

weiterlesen →

Rezept des Monats August

Leinsamenknusper - Frühstück glutenfrei

Der Knuspergenuss zum Frühstück oder auch auf Reisen eine gute Möglichkeit.

Dauer DauerSchwierigkeitsgradIconsIntoleranz IconsIntoleranz2

Leinsamenknusper-Frühstück
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Anmerkung: glutenfrei - laktosefrei
Verfasser:
Kategorie: Müsli
Portionen: 10
Zutaten
  • 180 g Leinsamen
  • 20 g Canihua
  • 150 g Cashewkerne
  • 40 g getrocknete Sauerkirschen
  • 40 g getrocknete Datteln
  • ½ TL Vanille
  • ¼ TL Zimt
  • 1 TL Kleene Lene (Herbaria Gewürz)
  • ¼ TL Galgant
  • 300 ml Wasser
Zubereitung
  1. Leinsamen mit Gewürzen und Wasser in einer Schüssel gut vermengen und über Nacht im Kühlschrank einweichen
  2. Backofen auf ca. 140 Grad Umluft vorheizen
  3. Leinsamenmasse dünn auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche streichen
  4. Ca. 50 Minuten backen und dabei immer wieder wenden.
  5. Datteln in dünne Streifen schneiden und mit den Kirschen und Cashewkernen auf die Backbleche nach 50 Minuten verteilen und weitere 10 Minuten backen.
Variationen und Tipps
Ich habe mir das Müsli gleich in 10 Portionsgläser gefüllt, dann geht es am Morgen schneller.