„Denn wir sind viele!“ sucht Unterstützer!

Eine Aufklärungskampagne zum Thema Nahrungsmittel-Intoleranzen

 

Viele Menschen haben jahrelang die unterschiedlichsten gesundheitlichen Beschwerden und eine Ursache wird nicht gefunden. An Nahrunsgsmittel-Intoleranz wird häufig nicht gedacht. Wenn doch, werden entsprechende Tests gemacht und viele Betroffene sind einen Schritt weiter. Sie erhalten einen Zettel vom Arzt, auf welchem Lebensmittel stehen, auf die sie ab sofort verzichten sollen. Die meisten fühlen sich damit völlig überfordert, verunsichert und es stellt sich die Frage: „Was kann jetzt noch essen?“ Diese Frage bleibt häufig unbeantwortet. Viele fühlen sich an dieser Stelle allein gelassen, unverstanden und geraten in soziale Isolation.

Dabei sind es viele, die betroffen sind!

Grund und Anlass, auf Nahrungsmittel-Intoleranzen aufmerksam zu machen, aufzuklären und deutlich zu machen: “Du bist nicht allein mit dem Problem, DENN wir sind viele!“

In Zusammenarbeit von Viva la Eat und Christina Hausiel (Grafik/Design) entsteht eine kreative, lebensfrohe Aufklärungskampagne über Nahrungsmittel-Intoleranzen.
Zum 18. Nürnberger Gesundheitsmarkt am 7. Juli 2012 soll diese der Öffentlichkeit präsentiert werden und über Nahrungsmittel-Intoleranzen informieren.

Unterstützer gesucht

Die Kampagne umfasst derzeit fünf kreative Postkarten und vier Aufklärungsflyer zum Thema Gluten-, Laktose-, Fruktose- und Histaminintoleranz. Die Flyer informieren über: Ursachen, Symptome, Diagnose, verträgliche Lebensmittel und beinhalten ein verträgliches Rezept.

Für den Druck der Flyer und Postkarten suchen wir Unterstützer, da die Druckkosten unsere finanziellen Möglichkeiten einfach überschreiten.

Unterstütze das Projekt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*