BIOFACH 2016 – Rückblick I

Kaffeebecher Alternative

Vom 10. bis 13. Februar besuchten rund 48.000 Menschen aus 132 Ländern die BIOFACH, die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel und die VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik in Nürnberg.

Am Mittwoch zu früher Stunde ging es auch für mich los. Auch nach 3 Jahren finde ich den Besuch immer noch aufregend und spannend. Was gibt es für neue Produkte, was würde sich gut in meinem Verkaufsregal machen, was ist der Trend?

Superfood, Kokos, vegane Wurst und Käse und viele schöne neue Produkte.

weiterlesen →

Einkaufen mit Unverträglichkeiten

Einkauf-Coaching

Der Einkauf bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten gestaltet sich oft nicht einfach und Frische, Herstellungsverfahren spielen eine große Rolle für die anschließende Verträglichkeit.

Ich hatte im Rahmen der Sitzung AG Biometropole das Vergnügen Herrn Hubert Ram vom demeter-Schneinderhof kennen zu lernen. Für ihn ist demeter nicht das höchste Maß, nein er sagt es muss wirklich komplett ohne irgendwelche Zusätze auskommen was ich produziere. Im Gespräch sagte er mir, da er selbst schlachtet bestünde auch die Möglichkeit Rindfleisch von ihm zu beziehen, dass nicht abgehangen ist, am liebsten auf Vorbestellung. Außerdem hat er Getreide und Nudeln, sowie Wurst im Verkauf.

Schaut doch einfach mal auf der Webseite vorbei oder setzt euch mit ihm selbst in Verbindung.
Ich habe ihn als sehr offen erlebt und da er selbst produziert weiß er was wie wo drin ist.
Ich finde das toll und werde sicher mit ihm den Kontakt pflegen.

Zum Schneinderhof

Viva la Eat bringt Veränderung ins Reformhaus Kullmer

Reformhaus Kullmer

„Wir brauchen Veränderung in unserm Reformhaus! Kannst du nicht mal vorbei kommen und dir das anschauen?“ Das war die Anfrage, die mich im Oktober von Beate Kullmer erreichte. „Wir möchten unser Sortiment mehr an Menschen mit Unverträglichkeiten  orientieren und du kennst dich doch da aus.“

weiterlesen →