Rezept des Monats – Bananentorte

16. Mai 2011

Bananentorte glutenfrei, laktosefrei, fruktosearmglutenfrei  laktosefrei  fruktosearm
Gerade bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten bleibt der Genuss häufig auf der Strecke. Mit dieser Torte kehrt er wieder zurück auf die Kuchentafel und die Gäste werden nicht merken, dass es sich um eine glutenfreie, laktosefreie und fruktosearme Torte handelt.

Rezept des Monats – Bananentorte
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Verfasser:
Kategorie: Kuchen & Torten
Portionen: 12 Stücke
Zutaten
  • Boden:
  • 125 g Margarine (z.B. Rama Culinesse)
  • 120g Traubenzucker
  • 2 Eier
  • 4 Tropfen Zitronenöl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver (glutenfrei)
  • 115 g gemahlene Mandeln
  • 110 g glutenfreies Mehl (helle Mischung von Seitz)
  • 130 ml Milch (laktosefrei)
  • Belag:
  • 500 g reife Bananen in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Päck. glutenfreies Schokopuddingpulver
  • 250 g laktosefreie Sahne
  • 80g Mandelplättchen
  • 80 ml Eierlikör Verporten (dieser ist gluten-und laktosefrei)
Zubereitung
  1. Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  2. Springform einfetten.
  3. Margarine, Traubenzucker und Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
  4. Mehl, Backpulver, Mandeln gut vermischen.
  5. Esslöffelweise mit dem Handrührgerät unter die Ei-Masse mischen und zwischendurch die Milch in kleinen Portionen zufügen.
  6. Teig in die Springform füllen und auf mittlerer Schiene 30 Min backen, dann mit einem Backpapier abdecken (Teig wird sonst zu dunkel) und weitere 30 Min backen. (Mit Zahnstocher Durchbackprobe machen)
  7. Kuchen in der Springform auskühlen lassen.
  8. Form öffnen und Tortenring herum legen oder in der Form lassen und um den inneren Rand ein Backpapier legen.
  9. Bananenscheiben auf dem Boden gleichmäßig verteilen.
  10. Mit dem Eierlikör beträufeln.
  11. Schokopudding nach Anleitung zubereiten und über die Bananen verteilen.
  12. Auskühlen und fest werden lassen.
  13. Den Springformrand bzw. Tortenring vorsichtig lösen.
  14. Sahne steif schlagen und auf dem Schokopudding, sowie am Rand des Kuchens gleichmäßig verteilen.
  15. Mandeln in der beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und gleichmäßig nach dem Abkühlen auf der Sahne verteilen.
  16. Mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Leave a reply

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit + markiert.

Rate this recipe: