Rezept des Monats – Fruchtig, frischer Sommersalat

Ein Salat aus Reis, Quinoa und Hirse mit Nüssen und feinem Dressing.

Passt perfekt zum veganen Grillvergnügen und sorgt auch auf jedem anderen Buffet für die knackig, exotische Note.

Dauer DauerSchwierigkeitsgradIconsIntoleranz IconsIntoleranz2 IconsIntoleranz8

Rezept des Monats - Fruchtig, frischer Sommersalat
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Verfasser:
Kategorie: Kleine Salate
Portionen: 6-8
Zutaten
  • 1 Packung Quinoa- Quick ( von Govinda) oder 200g Reis, 200g Quinoa, 100g Hirse
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Galiamelone
  • 1 Dose Kokosmilch mit 90% Kokosanteil
  • 50 ml Wasser für’s Dressing
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Handvoll Kokoschips
  • 2-3 Handvoll Cashewnüsse
  • 1 Limette
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Sonnentor (Sonnenkuss, Nanas Tabouleh, Scharfmacher), Kurkuma
Zubereitung
  1. Quinoa – Quick nach Packungsbeilage zubereiten bzw. Reis, Quinoa und Hirse kochen.
  2. Melone teilen, Kerne entfernen, in Scheiben schneiden, das Fruchtfleisch heraus trennen und würfeln.
  3. Zucchini und Karotte in Würfel schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.
  5. Limette halbieren, eine Hälfte auspressen. Zweite Hälfte in Scheiben schneiden und Fruchtfleisch heraus lösen und klein schneiden.
  6. Kokosmilch mit Wasser, Knoblauch, Zwiebeln, Limettensaft und Gewürzen mischen.
  7. Dressing mit Melone, Zucchini, Karotte, Limette, Kokoschips, Quinoa – Quick und Cashewnüssen vermischen und 2-3 Stunden kalt stellen.

 

2 Kommentare zu “Rezept des Monats – Fruchtig, frischer Sommersalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rate this recipe: