Glutenfreie Quiche

Paprika Quiche herzhaft und saftig.

Mit Paprika gefüllt und Schmand überbacken. Innen saftig und würzig.

Dauer DauerSchwierigkeitsgradbei Glutenunverträglichkeit bei Laktoseintoleranz bei Fruktoseintoleranz bei Histaminintoleranz


Glutenfreie Quiche
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
glutenfrei – laktosefrei – fruktosearm – histaminarm
Verfasser:
Kategorie: Hauptgerichte
Portionen: 12 Stücke
Zutaten
  • 100 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Mehl (dunkle Mehlmischung von Seitz)
  • 8 EL laktosefreie Milch
  • 1 EL Öl (z.B. Knoblauchöl, Olivenöl, Gewürzöl mediterran)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 300 g Laktosefreien Schmand (2 Becher)
  • 200 g Laktosefreier Frischkäse
  • 3 Eigelb
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Ei - Ersatz (z.B. Hammermühle)
  • 150 g Fetakäse (laktosefrei kaufen oder einen mit weniger als 0,1 g Kohlenhydrate)
  • 1 TL Pfeilwurzelstärke
  • Gewürze: Muskat, Salz, Pfeffer, Paprika, wer mag noch Kräuter
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Backform einfetten.
  3. Die Butter / Margarine schaumig schlagen.
  4. Mit Mehl, Milch, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten (Handmixer / Kenthaken)
  5. Anschließend mit feuchten Händen zu einer Teigkugel formen.
  6. Teigkugel in die Backform setzen.
  7. Ein Stück Frischhaltefolie locker darüber legen und mit einer Teigrolle (klein) den Teig bis zum Rand möglichst gleichmäßig rollen.
  8. Folie runter nehmen und mit den Händen einen ca. 2 cm hohen Rand drücken.
  9. Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen.
  10. Im Backofen mittlere Schiene auf 160 Grad 15 Min backen.
  11. In der Zwischenzeit den Schmand, Frischkäse, Eigelb, Salz, weißen Pfeffer und Muskat mit einem Handmixer vermengen.
  12. Paprika putzen und waschen und in kleine Würfel schneiden.
  13. (Paprika können auch gegen Zucchini, Karotten oder anderes verträgliches Gemüse getauscht werden).
  14. Paprika auf dem vorgebackenen Boden verteilen und die Schmandmasse gleichmäßig darüber verteilen.
  15. Weitere 45 Minuten im Backofen fertig backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rate this recipe: