Rezept des Monats - Leinsamenbrot
Verfasser: 
Kategorie: Brot & Brötchen
Vorbereitung: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Portionen: 1 Kastenbrot (26 cm)
 
Zutaten
  • 245 g Mehl (4 Korn Vollkornmehl glutenfrei von Werz)
  • 5 g Pfeilwurzelstärke
  • 3 EL Leinsamenschrot
  • 3 EL Goldleinsamen
  • 250 g Quark (laktosefrei)
  • 3 EL Joghurt
  • 1 TL Natron
  • 1 Päck. Backpulver
  • 2 Eier oder 2 Ei-Ersatz
  • ½ TL Salz
  • 1 El Öl
  • 1 TL Flohsamenschalen in 50 ml Wasser eingeweicht
  • 50 ml Wasser
  • Brotgewürz (wer mag)
  • Mohn zum Bestreuen
  • Backpapier
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Backform mit Backapier auslegen.
  3. Eiersatz in einer Schüssel anrühren.
  4. Flohsamenschalen in 50 ml Wasser anrühren und kurz ziehen lassen.
  5. Quark, Joghurt, Öl, Flohsamenschalen in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers gut vermengen.
  6. Trockene Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron, Leinsamen, Salz) hinzugeben und alles zusammen ca. 5 Minuten verkneten.
  7. Teig mit einem angefeuchteten Teigschaber in die Backform geben und hineindrücken, bis er gleichmäßig verteilt ist.
  8. Mit etwas Wasser bestreichen.
  9. min Ruhen lassen.
  10. Mit einem Messer in der Mitte einschneiden und nach Belieben mit Mohn bestreuen.
  11. Feuerfestes Gefäß mit Wasser gefüllt auf den Backofenboden stellen (so wird das Brot nicht zu trocken).
  12. Im Ofen (unterster Schiene) ca. 10 min backen.
  13. Backofen auf 180 Grad runter drehen und weitere 50 min goldbraun backen lassen.
  14. Aus dem Ofen nehmen und 5 min auskühlen lassen. Anschließend mit dem Backpapier aus der Form nehmen und kalt werden lassen.
Recipe by Ganzheitliche & körperorientierte Ernährungsberatung Nürnberg at https://vivalaeat.de/blog/rezept-des-monats-leinsamenbrot