Methode

In meine Arbeit und Beratungsgespräche fließen die unterschiedlichsten Methoden, Werkzeuge, Tools und Techniken meiner über 25-jährigen Berufserfahrung, als Erzieherin, Ernährungsberaterin, Coachin, Facilitatiorin mit ein.

Ich habe selbst viel ausprobiert, um herauszufinden was für mich funktioniert. Aus all diesen Erfahrungen habe ich meine ganz eigene Methode und mein eigenes Konzept entwickelt. Was für mich dabei wichtige Komponenten geworden sind.

  • Die Pragmatische Psychologie: In der pragmatischen Psychologie geht es darum, Fragen zu stellen und mit Fragen die Gültigkeit von bereits existierenden Schlussfolgerungen zu prüfen. So können Fähigkeiten und Talente, die hinter den sogenannten Unfähigkeiten liegen erforscht werden.
  • Es können sich neue Möglichkeiten für dich zeigen und entstehen, die großartiger sein können, als du vielleicht je gedacht hast?
  • Die pragmatische Psychologie ist eine Einladung für dich heraus zu finden, wozu du wirklich fähig bist um ein Leben zu kreieren, das für dich funktioniert.
  • Die Tools und Werkzeuge von Access Consciousness eröffnen dir den Raum, die Möglichkeit, die Perspektive zu wechseln, die Welt als eine größere Anzahl an Wahlen und Möglichkeiten zu kreieren, damit du dich entfalten kannst und um dich zu ermächtigen, zu wissen, was du weißt.
  • Tools und Werkzeuge aus dem Bereich Pädagogik, Mentaltraining, Stressmanagement, Entspannungstechniken, Ernährungswissen uvm.
  • Die Energetische Balancearbeit und den Körper in Veränderungsprozesse aktiv mit einzubinden.

Das Facilitieren

Facilitieren ergänzend zum Coaching hat mir in der Arbeit mit Mensch & Tier völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Facilitieren bedeutet soviel wie Erleichtern, Ermöglichen und es geht darum Menschen in Veränderungsprozesse, in ihrem Vorhaben so zu unterstützen, dass sie ihre angestrebten Ziele, völlig eigenständig erreichen.

Eine Facilitierung bietet dir den Raum und die Möglichkeit, herauszufinden was du weißt, wie die nächsten Schritte der Veränderung aussehen können und dein Wissen und deine Weisheit einzubringen.

  • Erlaubst du dir zu wissen, was du weißt?
  • Was könntest du entdecken und herausfinden? 
  • Wie kannst du aus einer Schwierigkeit eine Ressource machen?