Viva la Eat! on Tour

Der Herbst kündigt sich so langsam an und an den nächsten zwei Wochenenden kannst Du uns persönlich kennen lernen und in unserem Kauflädchen stöbern.

Am Sonntag 9. September sind wir von 10 – 18 Uhr auf dem Hoffest Schloß Hemhofen unterwegs. Mit dabei haben wir verschiedene Trinkflaschen für deinen nachhaltigen Alltag.

Außerdem Brotzeitboxen und eine ganz neue Flasche in unserem Sortiment, die auch kohlensäurehaltige Getränke bestens geeignet ist.. aber mehr wird noch nicht verraten.

Schaue doch an unserem Stand vorbei und informiere dich über unsere Produkte, das Thema Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, den Stammtisch MEET AND EAT – für Menschen mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, unsere Workshops und Seminare. Mehr Infos Ihr zum Hoffest .

Kauflädchen Nürnberg        Trinkflaschen in Nürnberg kaufen       Ecotanka    

Am Wochenende 15. + 16. September sind wir wieder auf der Grünen Lust am Wolfgangshof. Auch hier sind wir mit unserem Kauflädchen Sortiment vertreten und haben natürlich auch die Infos zum Thema Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten mit dabei.

Am Samstag um 11 Uhr und am Sonntag um 12 Uhr halte ich am Dachboden einen Vortrag: „Lebensmittel-Unverträglichkeiten aus ganzheitlicher Sicht“ 

weiterlesen →

Flaska – das nachhaltige Weihnachtsgeschenk

Die Flaska, die Trinkflasche aus Glas und der perfekte Begleiter durch deinen Alltag. Wer eine Flaska hat, möchte Sie nicht mehr her geben.

Warum ist das so?

Flaska Jeans

Ganz klare Sache, sie sieht verdammt gut aus, es gibt sie in 3 Größen für die kleinen und großen Fans UND

weiterlesen →

Viva la Eat pflanzt 60 Bäume

Viva la Eat unterstützt Baumprojekt

Pflanz einen Baum…… egal wo

Auf Plant-for-the-Planet wurde ich durch eine  Weihnachtsmail, die ich heute erhielt aufmerksam.
Ich klickte auf die Seite, weil ich fand, es klang interessant und die Kanzelrede von Felix ließ mir gleich die Gänsehaut über den Rücken laufen.

weiterlesen →

Warum Nachhaltigkeit für Viva la Eat ein Thema ist

Stadtgarten Nürnberg 2013

Bio, Ökologie und Nachhaltigkeit ist für mich in den letzten 3 Jahren ein wichtiges Thema geworden. Durch die Unverträglichkeiten wurde ich gezwungen über Dinge nachzudenken, die mir davor gar nicht so im Bewusstsein waren.

weiterlesen →