Rezept des Monats – Muffin braun-weiß

Die ultimativen Muffins die fix gebacken sind und immer schmecken!

Dauer DauerSchwierigkeitsgradIconsIntoleranz IconsIntoleranz2 IconsIntoleranz3 IconsIntoleranz5

Muffin braun-weiß
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Verfasser:
Kategorie: Muffins
Portionen: 12
Zutaten
  • 125 g Butterschmalz ist laktosefrei (geschmolzen)
  • 2 Eigelb + 2 Ei-Ersatz mit Wasser angerührt (Hammermühle)
  • 120 g Traubenzucker
  • 225 g Mehl (glutenfrei Helle Mischung von Seitz)
  • ½ Päck. Weinsteinsaures Backpulver (glutenfrei)
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Vanillepuddingpullver glutenfrei
  • 130 ml laktosefreie Milch
  • 1 EL Carobpulver
Zubereitung
  1. Backofen auf 160 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  2. Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  3. Eiersatz in einer Schüssel anrühren, Eigelb, Butterschmalz, Traubenzucker hinzugeben und alles gut vermengen (Handmixer - Rührhaken)
  4. Mehl, Vanillepuddingpulver, Natron, Backpulver miteinander mischen.
  5. Milch und Mehlmischung zu der Eier-Zuckermasse hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren, meist fängt der Teig an, an den Rührhaken hoch zuklettern, dann noch etwas Milch hinzu geben, sodass er schwer vom Löffel fällt.
  6. Löffel anfeuchten und pro Muffinform 1 EL einfüllen.
  7. EL Carobpulver in den restlichen Teig geben, noch 2 EL Milch dazu und erneut mit dem Handmixer verrühren.
  8. Braunen Teig auf den hellen Teig füllen und glatt streichen.
  9. Backen:
  10. Muffinform auf mittlerer Schiene einstellen und ca. 30 Min backen.
  11. Nach 15 Min evtl. mit Backpapier abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden.
  12. Durchbackprobe mit einem Zahnstocher machen und evtl. noch 10 Min bei ausgeschaltetem Ofen nach backen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Rate this recipe: